idiophonic clutter: siemers, sturclub and trouth

electricity comes from other planets

sturclub: wir proben in verschwörerischer halböffentlichkeit und dein instrument ist herzlich willkommen.

leave a comment »

die salon-avantgardisten der stuttgarter band sturclub treffen sich etwa alle vierzehn tage im (tatsächlich!) wohnzimmer und spielen gemütlich in unerforschten klanguniversen: mal ohne instrumente, meist ohne laptop, oft ohne bewusstsein. das trio dufour / siemers / voran darf ruhig durch gäste gestört werden: damen und herren im etwas gesetzteren alter, denen john cage, die new york dolls und amon düül ("amon düül" habe ich gesagt!!, nicht: "amon düül 2"!!!) nicht allzu fremd sind, sollten bitte unter der e-mail sturclub@sturclub.de ihre mögliche anwesenheit mit instrument und six-pack avisieren. thank you for your patience.

tauschen wir das betroffensein.
tauschen wir es mit besoffensein
ein.

Advertisements

Written by siemers

March 28, 2006 at 10:23 am

Posted in fnord

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: